Österreichs Mega-Babyfachmarkt + Webshop
Deutsch English 
 
Die Herbstkollektion ist angekommen
 

Baby- und Umstandsmode in großer Auswahl

 

Der Herbst hat Einzug erhalten, und so die Zeit um die Garderobe der Kleinen für die kälteren Tage aufzufüllen. Für Schwangere bieten wir eine große Auswahl an Umstandsmode, greifen Sie zu! 

 

Besuchen Sie uns und wählen Sie nach Belieben aus unserer brandneuen Herbstkollektion!

kismamaruházat csecsemőruha bundazsák

Umstandsmode ››

Babybekleidung ››

Fußsäcke, Overalls, Schneesäcke,Thermokleidung ››

pulcsi szoknya kabát

Oberteile ››

Hosen, Kleider, Röcke, Sportbekleidung  ››

Übergangsjacken,

Jacken,  Winterwesten  ››

sapka pizsi-új harisnya

Mützen, Schals,

Handschuhe ››

Pyjamas,

Schlafsäcke, Bademäntel ››

Strumpfhosen, Socken, Unterwäsche ››

cipő tutyi eső

Schuhe, Winterstiefel, Hausschuhe, Sandalen, Stoffschuhe ››

Kinderwagenschuhe, Rasselschuhe ››

Regenkleidung, Gummistiefel ››

Denn der Spaziergang an der frischen Luft ist weiterhin genauso wichtig, nur muss die Kleidung angepasst werden. Sobald alle gut eingekleidet sind, kann es auch schon losgehen!

 

Das Schlüsselwort lautet: Bekleidung in Schichten

 

Wichtige Voraussetzung im Freien – besonders in dieser Jahreszeit – ist die entsprechende Bekleidung. Das sind die idealen Schichten auch für Ihr Baby oder Kleinkind:

 

  1. Body, Strampler oder Stramplerhosen (für die Größeren Hose, Shirt, Unterhemd) - als Basis für die weiteren Schichten. Rasselschuhe sind sowohl daheim als auch im Kinderwagen ideale Begleiter.
  2. Dazu eine Strickjacke, Pullover oder Weste, Ausfahrjacke, Übergangsjacke und eine dickere Hose - alles unerlässliche Schichten für den Herbst. Für die Übergangszeit ist auch Thermo-Kleidung eine perfekte Wahl (z.B. ein Thermo-Overall). Diese sind unterschiedlich dick, somit gibt es auch viele, die auch bei kaltem Wetter ideal sind. Eine Mütze und warme Schuhe, die auch im Regen nicht durchnässt werden, sind natürlich ebenso wichtig. Wenn das Baby noch nicht eigenständig geht sind Kinderwagenschuhe die beste Wahl für die winzigen Babyfüße.
  3. Wenn die Kleinen jedoch schon laufen und gerade einen Regentanz abhalten wollen, dann sind Gummistiefel die erste Wahl, kombiniert mit Regenbekleidung - wie Regenmänteln, Regenhosen, evtl. Regenhut und ein fröhlicher Regenschirm der hilft die Wolken zu vertreiben.
  4. Natürlich muss man sich auch rechtzeitig auf den Winter vorbereiten, denn dieser kommt oft unverhofft. Babyoveralls, Overalls, Schneesäcke, dickere Jacken, Stiefel, wärmere Mützen, Schals, Handschuhe braucht man alle, wenn es noch kälter wird.

 

Auch Sport- und Festkleidung, so wie Pyjama und Schlafsack müssen der Saison angepasst werden. Achtung, Strumpfhosen und dicke Socken geraten hierbei nur zu oft in Vergessenheit!

 

Spazieren während der Schwangerschaft

 

Ideal, um auch zu dieser Zeit etwas frische Luft zu schnappen. Für Schwangere ist es jedoch außerordentlich wichtig, dass die Kleidung auch bequem ist. Das ist auch während der Ruhephasen so, und noch viel mehr während man sich bewegt! Es ist auch wichtig, dass man sich wohl fühlt in seiner Kleidung, denn die Stimmung überträgt sich auch auf das Baby.

 

Ein wohl überlegter Kleidungsschrank ermöglicht, dass man zu jeder Zeit an die frische Luft gehen und den bunten Herbst genießen kann - egal ob Schwanger oder bereits "Kleiderverantwortlicher" eines Knirps.

 

Weitere Tipps unserer Fachleute zu Thema Anziehen oder Bekleidung können Sie hier lesen.